Jahresendrallye im Namen der Digital Twins

Kaum jemand steckt derart intensiv in der Erstellung und Anwendung von Digitalen Zwillingen wie Dr. Ilka May von Loclab Consulting. Ilka May berät unter anderem die Deutsche Bahn, das Staatliche Baumanagement Niedersachsen, die HOCHBAHN Hamburg und die Regierung von Litauen zu Fragen der Digitalisierung der Bauwirtschaft und BIM. Ihr Credo: „ Wir brauchen in Deutschland eine langfristige, transparente und gut kommunizierte Strategie, die keine Einzelinteressen bedient, sondern die Stärkung der gesamten deutschen Bauwirtschaft zum Ziel hat.“ Ihre jahrelange auch internationale Erfahrung in Sachen BIM hat sie zu einer gefragten, weil überaus sachkundigen, Referentin in Sachen Digitalisierung in der Bauwirtschaft und im Anlagenbau- und Management gemacht. Zuhörer sind regelmäßig verblüfft darüber, wie einfach es mit Methoden aus der Gaming-Industrie ist, intelligente Modelle zu erschaffen und anzuwenden – mit einer ganzen Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten.

Auf der BIM World spricht Dr. Ilka May am 27.11. um 10.30 über Digitale Zwillinge für Planung, Bau und Betrieb von Anlagen. Der Schwerpunkt des Vortrags: Automatisierte Objekt- und Materialerkennung und der Semantisierung von Bestandsmodellen bei gleichzeitiger Reduzierung des Datenvolumens.

button bimworld munich2019

 

 

Auf dem renommierten Oskar von Miller Forum heißt ihr Vortrag am 28.11. um 18.30 Uhr „Mit BIM Werte schaffen.

button impulsgebung

 

 

Auf dem Zukunft Bau Kongress spricht sie ab 10.30 Uhr auf dem Zukunftsforum Digitale Methoden (Download als PDF).

zukunft bau kongress

 

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Für Informationen zu Cookies und zur Änderung der Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung.

akzeptieren